Chemiekalien beständige Fugen

Chemiekalien beständige Fugen

Wenn es darum geht eine hohe Material Beständigkeit zu erzielen, wird oft auf keramische Beläge zurückgegriffen. Keramische Fliesen werden beispielsweise gern in Schwimmbädern verlegt, da sie sowohl den mechanischen Belastungen standhalten können als auch eine hohe Beständigkeit gegenüber aggressiven Reinigungsmitteln & Laugen aufweisen. Das dazugehörige Fugenmaterial muss selbstverständlich die gleichen hohen Anforderungen erfüllen. In Abwasserkanälen oder Kläranlagen müssen die Fugen zudem nicht nur den mechanischen Belastungen standhalten können, sondern auch denen durch Chemikalien, Bakterien und Mikroben. Da die Dichtstoffe diese abweisen müssen, sollten die Fugen unbedingt hochchemikalienbeständig sein. Nur so kann der langfristige Schutz des Grundwassers und damit auch Ihre und unsere Sicherheit gewährleistet werden.

Einsatzgebiete für chemikalienbeständige Fugen

Einsatzgebiete für säurefestes Verfugen: