Tankstellen

Tankstellen

Heutzutage werden besondere Anforderungen an Verfugungen im Bereich der Abfüll- und Umschlaganlagen von wassergefährdenden Stoffen (wie Benzin, Diesel und Motorölen)gestellt. Berechtigt, denn damit versucht man weitere Umweltbelastungen zu vermeiden. Die schädlichen Stoffe dürfen nicht ins Erdreich gelangen, weil sie dadurch das Grundwasserverschmutzen können. Aus diesen Gründen müssen die eingesetzten Dichtstoffe spezielle Qualitätseigenschaften vorweisen können. Diese muss der Hersteller außerdem auch belegen. Dies gilt ebenfalls für Betonverbundsteine, Betonplatten oder den Ortbeton, aus dem der Bodenbelag hergestellt wird. Vorgeschrieben ist zudem die Gestaltung der Fugen in der Fahrfläche und dem Randbereich, sowie deren Dimensionierung. Gehen Sie hier kein Risiko ein und lassen Sie sich zu diesem Thema durch das Fugenmann Team ausführlich beraten.